FKBGH

Der Freundeskreis Bremer Geschichtenhaus

„Alte Witze“

Die ersten Witze in der Form, wie wir sie heute kennen, tauchen Ende des 18. Jahrhumdert auf. Zuvor hat das Wort Witz die Bedeutung von „humorvoller Unterhaltung“ oder humorvoller Formulierung“. … Weiterlesen

Haus Heineken

Haus Heineken Das Haus Sandstrasse 3, aktuell Sitz des Landesamtes für Denkmalpflege, ist ein mittelalterliches Stadthaus und gehörte ursprünglich zum Dom. Hier war zeitweise die Dom-Kurie (Verwaltung) untergebracht. 1579 erfolgten … Weiterlesen

Sag mal, wo kommst Du denn her?

Heutzutage ist es ja mit Internetzugang relativ leicht Einblick in seinen eigenen Stammbaum zu erlangen. Manch einer kann sich sogar über Bilder von Vorfahren erfreuen, ohne vorher etwas von der … Weiterlesen

„Seemannsgarn“

Auf der Fleute Die Landratten hören gespannt dem Seefahrer zu, während der von seinen teilweise unglaublichen Erlebnissen auf hoher See berichtet. Ob er bei den Schilderungen übertreibt? Wer weiß es … Weiterlesen

Ehrenamt

Wenn Sie bei uns freiwillig mitarbeiten, erleben Sie was! Große Aufgaben, interessante KollegInnen, anspruchsvolles Publikum – im Bremer Geschichtenhaus gibt es für niemanden Langeweile. Dafür garantieren wir mit all unserer … Weiterlesen

Thomas & Mohammed

Mit Händen und Füßen erzählt Thomas den Gästen vom Bremer Geschichtenhaus von seinen Erlebnissen mit dem „Engel von Bremen“ Gesche Gottfried. Zusätzlich übersetzt Mohammed die Geschichten auf arabisch, damit auch … Weiterlesen

Alle 30 Minuten

Zwar verliebt sich nicht alle 11 Minuten ein Single im Bremer Geschichtenhaus, dafür turnt alle 30 Minuten Heini Holtenbeen durch das lebendige Museum und verdreht dabei vielleicht der einen oder … Weiterlesen